Familienberatung

vor Ort in meiner Praxis in Freiburg

Die Familie umfasst im Grunde alle Eltern-Kind-Gemeinschaften. Vielfache Veränderungen und Anforderungen können für Familien in all ihren unterschiedlichen Formen eine Herausforderung darstellen. Angefangen bei der Eingewöhnung an ein Leben zu dritt mit einem Neugeborenen, bis hin zu Ablösungsprozessen in der Pubertät, müssen Eltern, Kinder und Geschwister in den verschiedenen Phasen der Entwicklung, ihre Beziehungen immer wieder neu gestalten. Die Rollen und Erwartungen in neu zusammengesetzten Gemeinschaften, wie Patchworkfamilien, auszubalancieren, erfordert nochmal mehr Verständnis und Geduld. In der Familienberatung soll jedes Familienmitglied gleichermaßen gehört werden und ein respektvoller Austausch (wieder) ermöglicht werden. 

Mögliche Beweggründe

Dies können Themen sein, warum es in der Familie "kracht" oder scheinbar nicht weiter geht:  

  • Pubertät 
  • Schwierigkeiten in der Schule 
  • Neu entstandene Patchworkfamilien
  • Viele Konflikte, Streitigkeiten und ungute Dynamiken
  • Sogenannte Tabuthemen und Unausgesprochenes 

Erstgespräch

Im Erstgespräch geht es vor allem ums Kennenlernen. Wir besprechen Ihr Anliegen und es werden erste Ziele definiert. Hier geht es noch nicht darum in die einzelnen Themen tiefer einzusteigen, sondern vielmehr darum, einen Überblick zu erlangen, eventuell erste Muster zu erkennen und Ihre Fragen zu klären. Der erste Termin ist ebenfalls dazu da, dass Sie für sich überprüfen können, ob die Sympathie stimmt und Sie sich eine Zusammenarbeit gut vorstellen können. 

Zeitlicher Rahmen

Für die Beratungsgespräche sind etwa 90 Minuten geplant.
Je mehr Familienmitglieder teilnehmen, desto länger könnte eventuell auch das Gespräch werden, sodass alle Anwesenden einen ausgeglichenen Redeanteil bekommen können.
Die Sitzungen finden in der Regel mit einem Abstand von 2 bis 4 Wochen statt. Im Laufe der Beratung wird der Abstand zwischen den Sitzungen erhöht, sodass die Termine langsam auslaufen.
Sobald Ihre Ziele erreicht sind oder Sie sich dafür entscheiden den Prozess abzuschließen, findet noch ein gemeinsames Abschlussgespräch statt.

Kosten

Das Erstgespräch beläuft sich auf 120 Euro.
Für Folgetermine sind 140 Euro pro Sitzung angedacht. Für einen längeren Termin, d.h. 120 Minuten, wären es 170 Euro.
Gerne würde ich möglichst vielen Menschen die Chance auf psychologische Unterstützung und Coaching ermöglichen und langfristig prozentual vom Bruttoeinkommen ausgehen. Wenn Sie dies unterstützen möchten, können auch individuelle Preise besprochen werden. Als Faustregel gilt etwa 2-2,5% vom Bruttoeinkommen pro Stunde.

Interesse geweckt?

Gerne können Sie sich per E-Mail, telefonisch oder über das Kontaktformular bei mir melden und wir besprechen unser mögliches gemeinsames Vorgehen.